• Filz-Anhänger

  • Kinder beim Filzen lernen

  • Hauspatschen für die ganze Familie

  • Angenehmer Tragekomfort

  • Patschen für groß und klein

Was Ihr wollt

Arbeiten mit Schafwolle. Kurse für Kinder und Erwachsene. Einfach, kunstvoll, phantasiereich, unerschöpflich. Unter fachkundiger Anleitung haben Sie die Möglichkeit Ihre eigenen Ideen zu verwirklichen.

Filzen mit Schafwolle - Wie geht das?

Unter dem Filzprozess versteht man die durch Bearbeitung von losem Fasergut, durch Reibung, Stoß und Druck unter Mitwirkung von Feuchtigkeit und Wärme vor sich gehende innige Verbindung des Fasermaterials zu einem dichten und haltbaren Stoff.

Was beim Filzen geschieht ist, dass die Wollfasern wandern und sich ineinander verhaken. Dies beruht auf den die Fasern bedeckenden Epidermisschuppen die gegen die Spitze der Fasern gerichtet sind. So gleiten die Fasern bei Bearbeitung gerne in Richtung Wurzelende und haben es andererseits schwer zurückzugleiten, da sich die Schuppen dagegen sträuben.

Wir bieten Filzkurse für Kinder und Erwachsene an, in denen wir mit Kursteilnehmern die wahrscheinlich älteste Textiltechnik der Menschheit - das Filzen - erklären, zeigen und wunderschöne Werkstücke anfertigen. Der eigenen Kreativität sind fast keine Grenzen gesetzt. Aus Schafwolle wird mit Hilfe von Seife und warmen Wasser nur durch die Bewegung mit den Händen Filz hergestellt.

Das Arbeiten mit gewaschener, gekämmter Schafwolle aus dem Nationalpark Hohe Tauern ist „ein Erlebnis der besonderen Art mit bleibender Erinnerung.“